Ausbildungsplatz zum 01.09.2022 – Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

­­­­Zum 1. September 2022 bieten wir einen Ausbildungsplatz zum

Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) mit Zusatzqualifikation Forderungsmanagement.

 

Mindestanforderung für diese Ausbildung ist der Realschlussabschluss (Mindestnote Deutsch / Mathematik = 3), wünschenswert wäre die Fachhochschulreife.

Die Bewerber sollten vom Wesen her aufgeschlossen und offen sein.

Die Ausbildung erfolgt gemäß Ausbildungsrahmenplan für den Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement mit der Zusatzqualifikation „Forderungsmanagement".

Die schulische Ausbildung erfolgt in einem gesonderten Klassenverband der Staatlichen Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium Hamburg-Harburg. Hier gibt es während der Berufsschulzeit weitere Möglichkeiten der Weiterbildung (Fremdsprachenzertifikat-Englisch, DualPlus zur Erlangung der Fachhochschulreife, Abiturienten können ihren Bachelor in BWL erreichen).

 


Die Zusatzqualifikation Forderungsmanagement beinhaltet folgende Themen:

  • Allgemeines Inkassowesen
  • Inkassorelevantes Recht
  • Vertrags- und Rechtsverhältnis zum Auftraggeber
  • Inkassospezifische Fachkunde

 

Zur pdf-Ansicht

 

Wenn Sie interessiert sind, richten Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniss) per E-Mail oder Post an:

Ihre Ansprechpartnerin:
Tanja Wendt

E-Mail:
twendt(at)interwega.de

Adresse:
INTERWEGA international
Gesellschaft für Debitorenmanagement m.b.H.
Friesenweg 4 - Haus 14
22763 Hamburg